Lineartechnik

Lineartechnik - Was versteht man unter Lineartechnik?


Auch wenn der Begriff Lineartechnik nicht auf Anhieb von jedem mit bestimmten Einsatzgebieten in Verbindung gebracht werden kann, so haben wir doch alle fast täglich mit der Lineartechnik zu tun. Denken wir nur an bestimmte Schienenfahrzeuge, wie U-Bahnen, an Achterbahnen, Schiebetüren oder Schiebefenster. Auch im Maschinenbau kommt die Lineartechnik zum Beispiel bei Zustellbewegungen oder Vorschubbewegungen zum Einsatz. Aus dem Bereich Lagerung ist die Lineartechnik aufgrund der Lagersysteme auch nicht mehr wegzudenken.

Doch was genau ist die Lineartechnik? Die Lineartechnik ist ein spezieller Teil der Antriebstechnik. Hierbei geht es vor allem um mechanische Komponenten sowie mechatronische Systeme, mit welchen so genannte translative (lineare) Bewegungen ausgeführt werden. Bei diesen Linearführungen und Linearantrieben erfolgt die Bewegung mit geringer Reibung, was einerseits Energie spart und andererseits den Einsatz kleinerer Antriebe möglich macht. Zudem können diese Führungen und Antriebe Querkräfte aufnehmen, ohne dabei wesentlich verformt zu werden.

Was zählt zur Lineartechnik und welche Unterscheidungen gibt es

Zur Lineartechnik zählen unter anderem die folgenden Linearführungen und Linearantriebe:

  • Linearführungskomponenten: Rundführungen, Laufrollen, Kugelrollen, Führungsschienen, Wellen, Flachschienenführungen,

  • Linearantriebskomponenten: Kugelgewindetriebe, Rollengewindetriebe, Axial-Schrägkugellager, …

  • Linearsysteme und –baugruppen: Linearsysteme, Elektrohubzylinder, Linearmotoren, …

Hinsichtlich der Führungssysteme, der so genannten Linearführung, wird unterschieden in:

  • Lineargleitführungen – Diese basieren in der Regel auf mehreren Führungselementen, wie Führungsschienen.

  • Wälzführungen – Bei Wälzführungen kommt es zu einer Umwälzung von sogenannten Wälzkörpern zwischen zwei bewegten Führungselementen. Wie bei einem Wälzlager kommen hier unter anderem Rollen, Nadeln und Kugeln als Wälzkörper zum Einsatz. Die Wälzkörper werden auch hier meistens in einem Wälzkörperkäfig voneinander getrennt gehalten.

Da lineare Bewegungsabläufe nicht nur verschieden, sondern auch sehr individuell sein können, werden nicht nur verschiedene Komponenten und Baugruppen benötigt, sondern diese müssen auch in verschiedenen Größen verfügbar sein.

Lineartechnik bei Kugellagermarkt.de im Onlineshop kaufen

Unser Onlineshop bietet Ihnen alles rund um die Lineartechnik, beispielsweise Führungswagen, Führungsschienen sowie Linear-Kugellagerteile, unterteilt in weitere Unterkategorien. Unsere Produkte sind nicht nur aus hochwertigen Materialien gefertigt, sondern unterliegen auch einer hochwertigen Verarbeitung sowie Genauigkeit im Rahmen der Herstellung. Daher überzeugt unsere Lineartechnik mit einer langen Lebensdauer, hoher Belastbarkeit, Funktionalität, Zuverlässigkeit und nicht zuletzt mit einer präzisen Bewegung für jede Art von Linearführung.

Dank der integrierten Suchfunktion nach Herstellernummer oder Maßen können Sie die gesuchten Komponenten für die Lineartechnik schnell finden. Diese überzeugen neben hoher Qualität auch mit einer guten Preis-Leistung. Bei Kugellagermarkt.de finden Sie schnell alle gesuchten Komponenten der Lineartechnik. Bei uns – Ihrem spezialisierten Anbieter für Lager und Lagerteile – können Sie alles rund um die Liniertechnik bequem online bestellen.

Lineartechnik - Was versteht man unter Lineartechnik? Auch wenn der Begriff Lineartechnik nicht auf Anhieb von jedem mit bestimmten Einsatzgebieten in Verbindung gebracht werden kann, so... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lineartechnik

Lineartechnik - Was versteht man unter Lineartechnik?


Auch wenn der Begriff Lineartechnik nicht auf Anhieb von jedem mit bestimmten Einsatzgebieten in Verbindung gebracht werden kann, so haben wir doch alle fast täglich mit der Lineartechnik zu tun. Denken wir nur an bestimmte Schienenfahrzeuge, wie U-Bahnen, an Achterbahnen, Schiebetüren oder Schiebefenster. Auch im Maschinenbau kommt die Lineartechnik zum Beispiel bei Zustellbewegungen oder Vorschubbewegungen zum Einsatz. Aus dem Bereich Lagerung ist die Lineartechnik aufgrund der Lagersysteme auch nicht mehr wegzudenken.

Doch was genau ist die Lineartechnik? Die Lineartechnik ist ein spezieller Teil der Antriebstechnik. Hierbei geht es vor allem um mechanische Komponenten sowie mechatronische Systeme, mit welchen so genannte translative (lineare) Bewegungen ausgeführt werden. Bei diesen Linearführungen und Linearantrieben erfolgt die Bewegung mit geringer Reibung, was einerseits Energie spart und andererseits den Einsatz kleinerer Antriebe möglich macht. Zudem können diese Führungen und Antriebe Querkräfte aufnehmen, ohne dabei wesentlich verformt zu werden.

Was zählt zur Lineartechnik und welche Unterscheidungen gibt es

Zur Lineartechnik zählen unter anderem die folgenden Linearführungen und Linearantriebe:

  • Linearführungskomponenten: Rundführungen, Laufrollen, Kugelrollen, Führungsschienen, Wellen, Flachschienenführungen,

  • Linearantriebskomponenten: Kugelgewindetriebe, Rollengewindetriebe, Axial-Schrägkugellager, …

  • Linearsysteme und –baugruppen: Linearsysteme, Elektrohubzylinder, Linearmotoren, …

Hinsichtlich der Führungssysteme, der so genannten Linearführung, wird unterschieden in:

  • Lineargleitführungen – Diese basieren in der Regel auf mehreren Führungselementen, wie Führungsschienen.

  • Wälzführungen – Bei Wälzführungen kommt es zu einer Umwälzung von sogenannten Wälzkörpern zwischen zwei bewegten Führungselementen. Wie bei einem Wälzlager kommen hier unter anderem Rollen, Nadeln und Kugeln als Wälzkörper zum Einsatz. Die Wälzkörper werden auch hier meistens in einem Wälzkörperkäfig voneinander getrennt gehalten.

Da lineare Bewegungsabläufe nicht nur verschieden, sondern auch sehr individuell sein können, werden nicht nur verschiedene Komponenten und Baugruppen benötigt, sondern diese müssen auch in verschiedenen Größen verfügbar sein.

Lineartechnik bei Kugellagermarkt.de im Onlineshop kaufen

Unser Onlineshop bietet Ihnen alles rund um die Lineartechnik, beispielsweise Führungswagen, Führungsschienen sowie Linear-Kugellagerteile, unterteilt in weitere Unterkategorien. Unsere Produkte sind nicht nur aus hochwertigen Materialien gefertigt, sondern unterliegen auch einer hochwertigen Verarbeitung sowie Genauigkeit im Rahmen der Herstellung. Daher überzeugt unsere Lineartechnik mit einer langen Lebensdauer, hoher Belastbarkeit, Funktionalität, Zuverlässigkeit und nicht zuletzt mit einer präzisen Bewegung für jede Art von Linearführung.

Dank der integrierten Suchfunktion nach Herstellernummer oder Maßen können Sie die gesuchten Komponenten für die Lineartechnik schnell finden. Diese überzeugen neben hoher Qualität auch mit einer guten Preis-Leistung. Bei Kugellagermarkt.de finden Sie schnell alle gesuchten Komponenten der Lineartechnik. Bei uns – Ihrem spezialisierten Anbieter für Lager und Lagerteile – können Sie alles rund um die Liniertechnik bequem online bestellen.

1 von 165
1 von 165
Zuletzt angesehen